Bitte wählen Sie aus folgenden Schlagwörtern Ihr Seminar:

Kompakt-Training: Nachhaltigkeit im Einkauf NHE0524

Aktuell verändert sich der Einkauf in den Unternehmen, da sozial-, umwelt- und ökonomieverträgliche Aspekte zunehmenden Einfluss auf die Kaufentscheidung haben. Dies zeigt sich auch im neuen Lieferkettengesetz.

Verwendete Schlagwörter: #kompakttraining,#Nachhaltigkeit,#online

Die daraus resultierenden Fragen lauten:

·        Was bedeutet Nachhaltigkeit für meinen Einkauf?

·        Wie gehe ich im Lieferantenmanagement mit dem Lieferkettengesetz um?

·        Zwischenstand der anstehenden EU-Gesetzgebung: was bedeutet diese für Unternehmen?

·        Welche Sonderstellung hat der CO2-Fußabdruck und wie gehe ich damit um?

·        Wie gehe ich anhand wertvoller Vorlagen und Tools bei der Risikoanalyse in Sachen Nachhaltigkeit vor?

·        Wie leite ich mir eine Strategie und konkrete Umsetzungsmaßnahmen ab?

Dieses Training bietet einen kompakten und praxisorientierten Einblick und ist in zwei kurzweiligen Online-Sessions von jeweils 90 Minuten angesetzt, die leicht in den Arbeitsalltag integriert werden können.

Termin(e)1

03.05.2024  |  online

Kompakt-Training: Nachhaltigkeit im Einkauf

Beginn:

03.05.2024 | 08:30 Uhr

Ende:

03.05.2024 | 12:00 Uhr

Trainer:

Ort:

Online
Das Seminar wird online durchgeführt. Nach Ihrer Anmeldung lassen wir Ihnen die Zugangsdaten bzw. den Link zukommen.
online

Maximale Teilnehmeranzahl

20 Teilnehmer im gesamten Seminar
Keine Einschränkung der Teilnehmeranzahl  je Unternehmen

Dateianhänge zum Seminar2

(Seminaranmeldung-Interaktiv.pdf)
(240124_Einseiter_Nachhaltigkeit_im_Einkauf.pdf)

Teilnahmegebühr

288,00 € zzgl. MwSt.

(342,72 € inkl. MwSt.)

Mitglieder von NIRO erhalten mindestens 10% Rabatt auf die Netto-Teilnahmegebühr

Informationen zum Bildungsscheck NRW

Leistungen

Inhalte u. a.

>       Bedeutung von Nachhaltigkeit im Unternehmen

>       Aspekte der sozial-, umwelt- und ökonomieverträglichen Beschaffung

>       Strategien der Nachhaltigkeit und deren Wertschätzung im B2B-Bereich

>       Sonderstellung CO2-Fußabdruck: Hintergrund und Einführung in die Ökobilanzierung

>       Hintergrund und Zielsetzung des Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz (LkSG)

Wer ist davon wie betroffen und welche Sorgfaltspflichten ergeben sich?
Welche Maßnahmen sind angemessen und welche verpflichtend?

>       Maßnahmen zur Sicherung der Nachhaltigkeit im Lieferantenmanagement

Vorgehen bei der Ableitung eines Maßnahmenplans und geeigneter KPI

Ablauf

Der heutigen Zeit angemessen ist dieses Training in einer kurzweiligen Online-Session von zweimal 90 Minuten angesetzt, die jeder in seinem Arbeitsalltag integrieren kann.

 

Zielgruppe

Leiter*innen Einkauf, Mitarbeiter*innen Einkauf Dozenten

Manos Voutsas ist Consultant bei der „Durch Denken Vorne Consult GmbH“. DDVC ist auf Unternehmen aus dem Maschinenbau spezialisiert. Zu ihren Schwerpunktthemen gehören Einkaufsorganisation, Einkauf 4.0 und Risikomanagement.

In den Warenkorb

Zurück zur Übersicht

Anmeldung per E-Mail

Bitte die editierbare Anmeldung herunterladen, ausfüllen und darin auf „Formular per E-Mail versenden“ klicken.

Wir helfen gerne weiter

Sie habe Fragen, Wünsche und/oder Anregungen? Sprechen Sie uns gerne an:

byNIRO GmbH
Kanalstr. 25
44147 Dortmund

T. +49 231 9524387–0
akademie@byniro.de